Tödliche Zugkollision in Györ-Moson-Sopron Region!

Die Unfallstelle nach der Kollision.../ Foto: MTI/Krizsán Csaba

Am Vormittag ist der Fahrer eines Lieferwagens im Bereich der Haltestelle Bágyogszovát in Richtung Sopron mit seinem Fahrzeug durch die Bahnschranken gefahren, hat diese zerbrochen und ist dann direkt mit dem vorbeifahrenden Zug kollidiert, so die ersten Infos der Polizei. Trotz Notbremsung konnte die Kollision nicht mehr verhindert werden. Durch den Zusammenstoß wurde der Lieferwagen total zerstört und der Fahrer schwerst eingeklemmt. Die Verletzungen waren so schwer, daß der Fahrer noch am Unfallort verstarb.

Die Bergung der Fahrzeuge läuft derzeit noch, sodaß die Strecke Richtung Sopron derzeit noch gesperrt ist. Fahrgäste des Zuges blieben unverletzt. Der Zugführer erlitt einen Schock und wird betreut.Die Polizei ermittelt derzeit noch die genauen Umstände des Unfalles.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here