Zehn Verletzte – Busunfall in Budapest

Foto: MTI/Lakatos Péter

In Budapest ist heute nachmittag ein BKV Bus mit einbem PKW kollidiert. Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Strassenkreuzung Cházár András. Bei dem Unfall wurden zehn Personen verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Strasse musste längere Zeit gesperrt bleiben während der Rettungs- und Ermittlungsarbeiten. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die Unfallursache wird derzeit noch von der Polizei ermittelt.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here