Ungarischer Film Tipp: Csapd le Csacsi!

Csapd le Csacsi! ist ein ungarischer Comedy-Film von Péter Tímár (Drehbuch und Regie). Dauer: ca. 80 Minuten.

Den Titel Csapd le Csacsi! könnte man in keiner verständlichen Form ins Deutsche übersetzten. Im ungarischen ist es auch der Name eines Kartenspiels, wo der Verlierer der „Csacsi“, also Esel ist. Dieses Kartenspiel ist auch im Film zu sehen, spielt aber keine so große Rolle.

Der Film spielt in 1989 in den Vororten von Budapest nach der ungarischen Wende, wo der Nachbar eine unterirdische Trainingsbasis für die Arbeitermiliz führt, während ein junges Paar einem irrtümlich Brief zum Opfer fallen. Mit vielen Verwechslungen, Geheimnissen und den lächerlichen Racheplänen hat dieser Film schon viele Lacher verursacht und ist auch nach 30 Jahren relevant! Es bringt einem auch ein wenig näher an die Zeit des Sozialismus in Ungarn. Im film spielen große ungarische Schauspieler, wie Vera Pap, Sándor Gáspár, Károly Eperjes, Enikő Eszenyi, Róbert Koltai und Mari Törőcsik.

Interessant ist, dass es wegen den politischen Themen nur in 1992 veröffentlich werden konnte!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here