Streikende! Bei Audi Hungaria hat man sich geeinigt

Audi Hungaria in Györ Luftbild / Foto: Audi Hungaria

Die Entgeltverhandlungen zwischen der AUDI HUNGARIA Zrt. und der Audi Hungária Unabhängigen Gewerkschaft (AHFSZ) wurden heute abgeschlossen und die Verhandlungspartner haben sich über den Inhalt der Entgeltvereinbarung geeinigt.

Der Vorstand von Audi Hungaria hat während der Verhandlungszeit zum Ziel gesetzt, ein für beide Parteien akzeptables Ergebnis zu vereinbaren, das zur Zufriedenheit der Mitarbeiter beiträgt, die Wirtschaftlichkeit der Audi Hungaria festigt und langfristig die Arbeitsplätze bei Audi Hungaria sichert.
Mit der Vereinbarung wird der Streik am 30.01.2019 in den Abendstunden beendet, die Produktion in allen Produktionsbereichen der Audi Hungaria wieder hochgefahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here