Mehrere Verletzte: Bus gegen Auto dann in Wohnhaus!

Bus krachte in Wohnhaus in Gyál / Foto: Feuerwehr

In Gyál ist am Morgen ein Bus mit einem PKW kollidiert. Durch das Ausweichmanöver kam der Bus dann von der Strasse ab und krachte in ein Wohnhaus! Drei Passagiere im Bus wurden verletzt. Auch die beiden Fahrer der Fahrzeuge wurden schwerverletzt. Die Feuerwehr musste den Busfahrer mit schwerem Gerät befreien. Auch der PKW Fahrer musste aus dem Autwrack befreit werden. Die näheren Umstände des Unfalles werden derzeit von der Polizei vor Ort untersucht.

Die Bewohner des Hauses waren zum Zeitpunkt des Unfalles nicht im Haus. Der Schaden am Haus wird durch einen Statiker untersucht.

Bus und PKW am Unfall beteiligt / Foto: Feuerwehr

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here