Krass! Kreuzfahrtschiffe sollen auf Ungarns Seen geparkt werden!

Diese Nachricht geht heute morgen um die Welt. Ungarn hat sich angeboten, aufgrund der Kreuzfahrtflaute weltweit, die ruhenden Schiffe auf Ungarns große Seen zu verteilen. Experten betonen, daß es genug Platz auf den Seen gibt und zudem könnten die Schiffe auch als zusätzliche Hotelkapazitäten in den Touristengebieten dienen. Jetzt haben erste Reedereien zugesagt und beschäftigen sich mit dem Transport der großen Pötte… HIER ein Auszug aus der Virtuellen Kaffeetasse, in der wir das Thema hier am 1. April als erstes Medium zum Thema machen:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein