Frontalzusammenstoss: PKW gegen LKW!

Bei einer Frontalkollision zwischen einem PKW und einem LKW wurde der Autofahrer heute zwischen Tatabánya und Tarján (Ungarn) schwerstverletzt. Das Auto fing Feuer nach der Kollision und glücklicherweise konnte die Feuerwehr die Flammen schnell genug ablöschen. Der PKW wurde total zerstört durch den Aufprall und die Einsatzkräfte mussten den Verletzten in einer schwierigen Aktion aus dem Wrack befreien. Der Fahrer wurde schwerstverletzt ins Krankenhaus gebracht, die Unfallstelle wurde komplett abgesperrt. Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock. Die Unglücksursache ist noch unklar. (Feuerwehr, FMH)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here