Ungarn-TV heute mal unterwegs rund um den Balaton…Wie es dann so ist, kommt irgendwann das Hungergefühl auf und man sucht etwas zünftiges. Wir haben Halt gemacht bei der Kukorica Csárda in Balatonföldvár unweit von Zamárdi am Südufer. Die typisch angelegte Csárda liegt an der hauptstrasse mit großen Parkmöglichkeiten. das imposante Gebäude bieten typisch ungarische Atmosphäre im Innen- sowie Außenbereich.

Schöner Außenbereich / Foto: Flying Media Hungary

Plätschernde kleine Brunnen, viele ungarische Utensielien liebevoll in Szene gesetzt und alldas verspricht Stimmung pur. Ab Juni berieselt dann noch Original Zigeunermusik die Ohren der Gäste. Doch kommen wir zu den Geschmacksnerven, die hier voll auf ihre Kosten kommen. Denn die ungarische Küche fährt hier richtig gut auf. Die Speisekarten verständlich und gut aufgestellt in ungarisch, englisch und deutsch. Typisch Ungarische Küche ist angesagt! Lecker und schön schön angerichtet kommen die Gerichte auf den buntbemusterten Tellern auf den Tisch. neben der hervorragenden Qualität, die wir an diesem Tag geniessen konnten waren es zudem auch noch jede Menge, also was zum sattwerden.

Ob Gänselebergerichte, Gulaschsuppe, Schweinefilet in interssanter Aufbereitung oder die leckeren Desserts…Für jeden was dabei.

Der großzügie Gartenbereich oder auch der zünftige, urige Innenbereich der Csárda ist dabei ein Ort zum Wohlfühlen und Entspannen. Preislich absolut im Rahmen und das Preis-Leistungsverhältnis absolut verhältnismäßig.

Ein netter Plausch mit dem kellner zum Abschluß und ein herzliches Auf Wiedersehen…Wir kommen wieder 🙂

Wir nehmen Euch hier mal eine Runde mit ins Restaurant:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here