Budapest Event-Tip: Karitatives Konzert im MOM Kulturzentrum

Budapestbár1
Budapest Bar, Foto: www.budapestbar.hu

Am 31. Oktober gibt die Gruppe „Budapest Bar” ein Konzert für die Stiftung Magyar Hospice (Ungarische Hospiz Stiftung). Mit der ganzen Einnahme des Wohltätigkeitskonzerts unterstützen die Entertainer die unheilbaren Krebskranken.
Das Ensemble besteht aus  Figuren der ungarischen Rockmusik und spielt und singt alte Filmsongs, Kuples, Tanzlieder und andere berühmte Songs mit verschiedenen Musikinstrumenten aus der Zigeunermusik.

 

 

 

 

„Die Mitarbeiter der Hospice Stiftung wollen mit ihrer Arbeit vielleicht die schwerste Station des Menschenlebens würdig und erträglich machen. Mit unserer Musik, unseren Konzerten versuchen wir auch das Leben der anderen Menschen fröhlicher, lustiger und schöner zu machen. Wir haben es zum Glück leichter.” –sagte Róbert Farkas, der Führer des Ensembles Budapest Bár.

Das Konzert wird im MOM Kulturzentrum (1124 Budapest, Csörsz str. 18.) am 31. Oktober 2013, am Donnerstag um 19 Uhr stattfinden. Die Tickets kosten 3500-4500 ft und sind bei www.mom.jegy.hu oder vor Ort zu kaufen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here