Wohin reisen eigentlich die Ungarn am liebsten in diesem Jahr?

Traumstrände für Traumurlaube - Foto: Flying Media Hungary

Der Sommer rückt näher und da steht auch die Planung des Sommerurlaubes schon lange auf der Liste. Doch wohin zieht es die Ungarn in diesem Jahr? Bisher waren Nachbarländer wie Kroatien sehr hoch auch der Beliebtheits-Skala. Das ist dieses Jahr jedoch komplett anders…

Kroatien verliert nach Angaben einer Befragung, viel an Sympathie. So ist es den meisten Ungarn zu teuer geworden und das Wetter sei unberechenbar.

Die große Überraschung: Ägypten steigt um 9,7 %, d.h. immer mehr Ungarn haben das Land der Pharaonen zu ihrem Urlaubsziel erklärt. Die extrem günstigen Preise und die Wettergarantie scheinen dies zu fördern. Die Terrorgefahr scheint hier kaum mit einzuspielen, so sind auch Ziele wie Tunesien und die Türkei auf der Liste der Urlaubsländer die bereist werden in diesem Jahr.

An der Spitze stehen jedoch die Kanarischen Inseln. Klares Lieblingsreiseziel der Ungarn in diesem Jahr.

In Ungarn selbst machen die Ungarn vermehrt Wochenendurlaub, so reisen viele Ungarn gerne in verschiedene Regionen im eigenen Land um 2-3 Tage Wellnessurlaub zu machen. Hierfür sind besondere Angebote mit günstigen Paketpreisen auf dem Markt.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here