Weniger Gänse in und aus Ungarn?

Gänsekeule - Foto: Flying Media Hungary

Rund um den Martinstag am 11. November sind Gänsegerichte besonders populär und sozusagen in aller Munde. Dabei hat sich die Zahl der in Ungarn gehaltenen Gänse in den letzten Jahren auf einem eher niedrigem Niveau einpendelt, im ersten Jahrzehnt war die Gans „Made in Hungary” noch deutlich populärer.

Statistik MTI

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here