Weitere sechs Millionen Schutzmasken in Budapest gelandet!

Wizzair Maschinen werden in Budapest entladen / Foto: MTI/Árvai Károly/kormany.hu

Heute sind weitere Lieferungen medizinischer Schutzausrüstung aus China am Flughafen Liszt Ferenc angekommen. Sechs Millionen Masken und drei Millionen Handschuhe seien heute aus China nach Ungarn gekommen, sagte Péter Szijjártó, Minister für auswärtige Angelegenheiten und Handel. Die Masken und Handschuhe wurden von vier Flugzeugen aus zwei chinesischen Städten von Wizzair eingeflogen; Die Ausrüstung werde nach Abschluss der Zollabfertigung und der Qualitätskontrolle in das Zentrallager gebracht, fügte der Außenminiter hinzu. Der Leiter des Ministeriums sagte, dass Wizz Air-Flugzeuge bereits etwa fünfzig Mal die Luftbrücke zwischen China und Ungarn geflogen seien um Schutzausrüstung zu transportieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here