Mehrere tausend Autos werden am Samstag beim 6. VW-Treffen auf dem Hungaroring erwartet. Was vor 5 Jahren als Golf-Treffen begann, ist mittlerweile auf die Klassiker des deutschen Herstellers ausgeweitet worden, darunter der Käfer, der Transporter und der Scirocco.

Wie bei solchen Autotreffen üblich werden auch hier diverse Preise vergeben: wer hat das schönste, tiefste oder breiteste Modell. Der Konzern hat den Wert dieses Events erkannt und wird zwei besondere Hybridautos vorstellen, den Golf GTE Performance Concept und den Golf GTE Variant ImpulsE. Auch der beliebte Polo wird mit seinem neuesten Modell vertreten sein.

Auf der Piste wird den Besuchern ein buntes Programm geboten. Es wird spektakuläre Rennen geben, und beim Offroad- oder Gokartfahren kann sich auch jeder selbst ausprobieren. Nach dem Familienprogramm folgt am Abend ein Konzert von Wellhello, bevor noch ein neues VW-Modell seinen neuen Eigentümer finden wird: derjenige, der allein die kleinste gerade Zahl tippt, hat am Abend ein neues Auto in der Garage stehen. Nicht nur deshalb empfehlen wir am Wochenende einen Besuch auf dem berühmten Hungaroring.

von Stefan Höhm (sh)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here