Ein buntes Straßenfest erwartet die Besucher der Ráday utca am Freitag und Samstag im Budapester Stadtteil Ferencváros. Die Händler und Dienstleister zeigen hier mal auf etwas andere Art und Weise, was es an dieser Stelle auf der Pester Seite alles zu entdecken gibt. Von der Modenschau und leckere Torten, über Blumenmärchen bis hin zu Sprachstunden und einer Mobilapptour – es wird sprichwörtlich bunt beim „Ráday korzó“, mehr als 40 Anbieter haben zugesagt.

Die Idee, die hinter dem zweitägigen Festival steckt, ist klar: Händler, Anwohner, Dienstleister, Studenten und natürlich auch alle anderen Besucher sollen sich besser kennenlernen. Es geht also nicht nur darum, kurzfristig etwas zu erleben, sondern auch um das langfristige Miteinander.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://radaykorzo.hu/wp/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here