Vorbereitungen für die Kanu-Weltmeisterschaften in Szeged

Die "WM-Baustelle" Foto: MTI/Kelemen Zoltán Gergely

In Szeged bereitet man sich derzeit auf die im August stattfindenen  Kanu-Weltmeisterschaften vor. Seit heute baggern und renovieren große Baumschinen den Ruderkurs und bringen alles auf Olympia bzw. Weltmeisterschafts-Standard. Die große Investition und die Baumassnahmen daraus werden im Juli abgeschlossen sein. Es ist die größte Baumassnahme an der Anlage seit 40 Jahren.

Die Weltmeisterschaft findet vom 21. bis 25. August statt.

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here