Vollsperrung der Autobahn M1 von Ungarischer Grenze in Richtung Györ!

Foto: Flying Media Hungary

Um 8:53 Uhr hat sich auf der M1 hinter dem ungarischen Grenzübergang in Richtung Györ ein schwerer LKW-Unfall ereignet. Ein großer LKW ist mit einem Kleinlaster kollidiert. Durch die Bergung der Fahrzeuge ist die M1 noch mehrere Stunden von Mosonszentmiklós in Fahrtrichtung Györ gesperrt. Es kommt zu Verkehrsstörungen in diesem Bereich.

Beide Fahrer wurden schwerverletzt. Die Polizei untersucht derzeit die Gründe für den Zusammenstoß.

Autofahrer sollten früh genug von der Autobahn abfahren und über Land die Unfallstelle umfahren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here