Vadaskert Csárda: Gute Adresse für Wildfreunde

Leckeres Wildgericht / Foto: Guido Stegmann

Das Restaurant mit dem Namen Vadaskert Csárda (Jägergarten) befindet sich auf halber Strecke zwischen Keszthely und Hévíz in einer angenehmen Umgebung unweit der Hauptstraße. Auf der Speisekarte stehen zahlreiche Wildgerichte, wie zum Beispiel: Hirsch, Rehbraten, Wildschwein, Wachtel, Fasan, Wildente, Wildgans und viele andere Spezialitäten. Für Fischliebhaber gibt es ebenso ein Angebot wie für Vegetarier.Damit es den kleinen Gästen nicht langweilig wird, steht ein Spielplatz mit einem Klettergerüst und einer Wippe zur Verfügung. Vor dem Restaurant gibt es einen großen, schattigen Parkplatz. Preis-Leistungs-Verhältnis absolut angemessen.

Das Restaurant ist täglich von 11-22 Uhr geöffnet.

Urig eingerichtet / Foto: Guido Stegmann


Adresse: Vadaskertcsarda H-8360 Keszthely-Kertváros, Hévízi u.

Hintergrundinfo
Die Vadaskert Csárda wurde 1968 auf dem Gelände des Wildparks des ehemaligen Grafen György Festetics erbaut, was sich auch im Namen widerspiegelt. Im Restaurant können 150 Personen und auf den Terassen 130 Personen einen Platz finden. Das Restaurant ist auch für größere Feiern geeignet.

Erfahrungsbericht von Guido Stegmann

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here