Unwetter Rückblick: Weitere Brückenschäden

Hochwasserschaden an einer Brücke / Foto: MTI/Varga György

Das Unwetter und das folgende Hochwasser hat gerade in der Region zala in Ungarn große Schäden verursacht. Heute rund einen Tag nach den verheerenden Hochwasserfluten werden weitere Schäden sichtbar und man sieht die Kraft der Wassermassen noch genauer.

Auf dem Bild zu sehen, die zerstörte Brücke des Rinya-Baches. Die Brücke auf dem Abschnitt der Hauptstraße 68 zwischen Böhönye und Segesd durch die starken Fluten zerstört.

In tieferen Bereichen unter der Brücke befand sich sogar noch ein Autowrack, welches hier heruntergespült wurde.

Die Strasse hier bleibt bis auf weiteres gesperrt.

Auto weggespült / Foto: MTI/Varga György

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here