Ungarn Hotel-Tip: Das Gotth’Art Hotel**** superior Silvester erleben

Copyright: Flyingmedia
Copyright: Flyingmedia

Das Gotth’Art Hotel**** superior und seine Umgebung bieten für Gästen viele Entspannungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten: ein Thermalbad, die Besichtigung der Stadt und der Museen,  kulinarische Genüsse und nicht zuletzt die unversehrte Natur mit vielen Sportmöglichkeiten.

In direkter Nachbarschaft zum Hotel befindet sich das mediterrane St. Gotthard Spa & Wellness Thermal Bad (http://ww.thermalpark.hu). Im Őrség Nationalpark kann man Naturschätze und das Dorfmusem (Szalafő-Pityerszer) bewundern (http://onp.nemzetipark.gov.hu/). Zu Fuß oder mit dem Fahrrad geht es zum Dreiländereck Felsőszölnök, wo sich die drei Länder Ungarn, Österreich und Slowenien treffen.

Das Hotel organisiert Weinproben und kulinarische Abendessen mit Sommelier für Gruppen. In der Nähe des Hotels findet man eine österreichische Schnapsbrennerei, wo verschiedene Sorten von Schnäpsen ausprobiert werden können.

Wegen der günstige Lage des Gotth’Art Hotel**** Superior können die österreichischen Groß-und Kleinstädte in der Nähe an einem Tag bequem entdeckt werden. Sehenswert ist beispielsweise Graz in ca. 80km Entfernung. Fürstenfeld (ca. 20 km) hat eine schöne Innenstadt mit Museen, Cafes und Geschäften. Hier gibt es auch viele Einkaufszentren. Im Bad Gleichenberg-Styrassic Park (ca. 40 km) kann man naturgetreue Modelle von Dinosauriern entdecken (http://www.styrassicpark.at). Auch Slowenien ist leicht erreichbar. Hier kann man in Jeruzalem (ca. 70 km) ein wunderschönes Panorama bewundern und viele Weingüter besichtigen.

Silvester gibt es im Gotth’Art Hotel viele Angebote. Statt 384 EUR kann man mit Frühbucherrabatt bis zum 11. November schon ab 307 EUR dort 3 Nächte bleiben. Das Angebot ist gültig vom 29. 12. 2012. bis zum 02. 01. 2013. Neben der Übernachtung beinhaltet das Angebot einen welcome drink in der Lobby bar, 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, 2 x stimmungsvolles Abendbuffet im Restaurant mit örtlichen Spezialitäten und internationalen Speisen, ein Galaabendessen an Silvester mit einem fantastischen Musik- und Tanzprogramm, am 1. Januar ein late check-out bis 12:00, Wifi in der Lobby, Zimmersafe und die Parkplatzbenutzung. Kinder bis sechs Jahre reisen gratis. Bis 14 Jahre muss nur der halbe Preis entrichtet werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here