Ungarischer Rezept-Tip zur Weinlese

fotos-august2013 178
Ein Gericht mit leckeren Trauben aus der frischen weinlese – Foto: Ungarn-TV

Ein leckeres Rezept zur Weinlesezeit
In Ungarn wird nicht nur Gulasch gegessen, besonders zur Weinlesezeit bereitet man mit Vorliebe Gerichte mit Trauben, Most oder Wein zu. Dieses Rezept macht vielleicht Appetit auf ein gutes Weinlesefest, wo am Ende des Tages sicherlich was Leckeres auf den Tisch gegeben wird.

Kotelett mit Most
Zutaten:
8 St. Kotelletts
30 dkg Trauben (rote und weisse gemischt)
2 dl Most
1 dl Öl
Gewürzmischung: Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel, Koriander und Paprika
Muskatnuss
Zubereitung:
Die gewaschenen Fleischstücke mit der Gewürzmischung würzen und dann mit wenig geriebenem Muskatnuss bestreuen. Auf wenigem Öl das Fleisch vorbraten. Dann den Most zugeben und auf langsamen Feuer kurz garen. Zuletzt die Weinbeeren zugeben und zusammen fertig kochen.
Am besten mit Kartoffelpüree oder Kartoffelnpuffer garnieren.

Guten Appetit! Und vergessen nicht ein Gläschen Wein dazu 😉

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here