Ungarischer Präsident in Wittenberg

MTI Fotó: Szigetváry Zsolt

Der ungarische Präsident János Áder (Mitte) nahm am Reformationstag an den Feierlichkeiten in der Lutherstadt Wittenberg teil. Hier wird er von seinem deutschen Amtskollegen Frank-Walter Steinmeier und dessen Eherfrau Elke Büdenbender vor der Schlosskirche empfangen. Hier schlug der Reformator vor genau 500 Jahren seine 95 Thesen an, mit denen er die Welt veränderte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here