Szimpla Markt zu Gast in Berlin

Copyright: Ungarisches Tourismusamt
Copyright: Ungarisches Tourismusamt

Vor einem Jahr wurde im berühmten Budapester Szenenbarkomplex Szimpla Kert ein besonderes Projekt gestartet: Ein Wochenmarkt, auf dem ausschließlich Lebensmittel aus der direkten Umgebung von Budapest erhältlich sind. Diese werden von Kleinbauern produziert, den sogenannten „Urerzeugern“, die in Ungarn einer steuerrechtlichen Sonderbehandlung unterliegen.

Am 24. November 2012 ist der Szimpla Markt in Berlin zu Gast. Unter dem Motto „ungarische Bierrevolution“ werden ungewöhnliche und experimentelle Biersorten präsentiert: So auch die in Ungarn mittlerweile sehr beliebten Sorten „Bitter Honey“, „Doppelhirse“, „Angry Beast“ und viele mehr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: eingelegte, geräucherte, gekochte, geröstete und getrocknete Spezialitäten verwöhnen den Gaumen. So bieten beispielsweise Imker Honig ihres eigenen Bienenvolkes zum Kauf an.

Weitere Informationen zum Szimpla Markt sind auf http://facebook.com/SzimplaPiac oder http://www.markthalle9.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here