Szekszárd: Schlemmen im Restaurant Takler Kúria

Die gute Wildgulaschsuppe... / Foto: Flying Media Hungary

Rund acht Kilometer von Szekszárd entfernt im südlichen Teil Ungarns, liegt das wunderschöne Weingut Takler-Kúria. In diesem Beitrag widmen wir uns der hervorragenden Küche des Restaurants.

Das Weingut im Grünen / Foto: Flying Media Hungary

Mitten in den Weinbergen gelegen hat das Weingut Restaurant eine hervorragende und optimale Lage um die Weitsicht von hieraus geniessen zu können. Bei den schönen und sommerlichen Witterungen derzeit ist ein Platz auf der Terasse von Vorteil.

Die Speisekarte des Takler ist auf ungarische Küche mit Einschlag von einigen Wildgerichten eingestellt. Das Thema Wild regiert in dieser Region in zahlreichen Küchen. Das Preis-Leistungsverhältnis absolut fair und für diese Qualität in gutem Rahmen. Die Zutaten werden regional beschafft und sind qualitativ hochwertig.

Blick auf die Speisekarte / Foto: Flying Media Hungary

Ein Leckerbissen die Vorspeise: Wildgulaschsuppe… Oder als Hauptspeise der Mangalitzabraten mit leckerer Soße, die Wacholder Wildschweinkeule mit Kräuter-Waldpilzen, Sous Vide Schweinelende in Rosmarinkruste, etc. Die innovative Speisekarte liest sich sehr gut 😉

Die Schweinelende in Rosmarinkruste…/ Foto: Flying Media Hungary

Rundum der Besuch in diesem Restaurant ist auch unserem Team in guter Erinnerung geblieben und wird mit Sicherheit kein einmaliges Erlebnis!

Zur Info: Das Takler-Kúria ist gleichzeitig auch Hotel und bietet exzellente Wellnessmöglichkeiten und romantische schöne Zimmer. Dazu ein extra Beitrag auf Ungarn-TV.

Auch der Innebereich: Gemütlich und viel Platz / Foto: Flying Media Hungary
Und auch der beliebte Gurkensalat findet einen Platz auf der Speisekarte / Foto: Flying Media Hungary

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here