Szeged: Drifter auf dem Fußballfeld

Videoausschnitt

Kann ein Fußballplatz zum driften genutzt werden? Nicht viele denken an diese Frage, doch ein 37 jähriger Mann hat es in Deszk, neben Szeged ausprobiert. Am Abend des 30. Augusts fuhr er mit seinem Auto auf den Rasen des Fußballfeldes um dort zu driften, mit dem er mehrere Hunderttausend Forint Schaden verursachte. Zu seinem Unglück wurde das ganze mit der Überwachungskamera aufgenommen, so konnte die Polizei den Täter schnell ausfindig machen. Der 37 jährige Wannabe-Rennfahrer gab seine Tat zu und sagte, dass er es bereut hat.

Hier das Video von der Überwachungskamera:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here