Sieben Busse brannten in Dunavarsány

Bild: Feuerwehr

An einem Standort brannten sieben Busse am Mittwoch im Morgengrauen in Dunavarsány vollständig aus. Feuerwehreinheiten aus Budapest, Szigetszentmiklós und Délegyháza trafen zum Feuer ein, die zunächst mit vier Wasserstrahlen die Ausbreitung des Feuers verhinderten und dann die Flammen löschten. Die Löschungsarbeiten wurde vom Katastrophenschutz geleitet. Ursache des Feuers ist noch unbekannt und wird unter eines Brandbesichtigungsverfahrens untersucht.

Bild: Feuerwehr

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here