Schneechaos in Ungarn legt Verkehr teilweise lahm

In Ungarn haben heftige Schneefälle zu teilweise chaotischen Zuständen geführt. Auf der Autobahn von Budapest nach Wien ging teilweise nichts mehr. Kilometerlange Staus.
In einer Massenkarambolage rasten über 40 Fahrzeuge ineinander, eine Person starb.
Hohe Schneeverwehungen machten Straßen teils unpassierbar.
Besondere Vorsicht und vor allem viel Geduld benötigt man derzeit auf der Autobahn rund um Budapest.
Und es soll weiterschneien…

20130315-054629.jpg

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here