Retro-Spielzeug Ausstellung in Mosonmagyaróvár

Bild: Flesch Központ

Im Flesch Zentrum Mosonmagyaróvár eröffnete am 12. Oktober eine besondere Ausstellung: Spielzeuge aus dem letzten Jahrhundert wecken Nostalgiegefühle!

Die Ausstellung ist die private Sammlung von Dr. Éva Hartl, Direktorin des Instituts für Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Universität Sopron. Für sie waren Spiele und Spielzeuge immer wichtig, sie bindet es auch in Ihre Pädagogie ein, denn ihre Hauptthemen sind Spielpädagogik, Umwelterziehung und Geschichte der Erziehung. Ihre Sammlung begann mit der Familienerbe einer Puppe und einem Spielzeugpanzer, seit dem sind mehr als 20 Jahren vergangen. Die Privatsammlung umfasst heute ein breites Spektrum an antikem und altem Spielzeug, von den 1860er bis zu den 1970er Jahren.

Die Ausstellung ist bis zum 29. Oktober im Flesch-Zentrum von 10.00-18.00 Uhr zu sehen.

Infos und Bilder: Flesch Zentrum

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here