Radweg zwischen Tépe und Berettyóújfalu eröffnet

der neue Radweg / Foto: MTI/Czeglédi Zsolt

Wieder ein neuer Radweg in Ungarn. Die ersten Radfahrer sind bereits unterwegs auf dem Radweg zwischen Tépe und Berettyóújfalu, an der Kreuzung der M4 und der Hauptstraße Nr. 47 im Gebiet Berettyóújfalu, am Tag der Übergabe. Ungarns Radwegenetz entwickelt sich immer mehr zu einem sehr gut ausgebauten Netzwerk von hervorragend angelegten Radwegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here