Pogácsa mal ganz cremig

Käse Pogacsa aus Ungarn - Foto: Flying Media Hungary

Die leckeren Pogácsa aus Ungarn sind überall beliebt und begehrt. Wir haben am Wochende diese Variante der Pogácsa gekostet. Eine eher flachere Kuchenform und mit sehr viel Käse obendrauf und innendrin. Allgemein war dies die etwas weichere und cremigere Variante und ebenfalls extrem lecker.

Für eine gute Portion Pogácsa benötigt man ca.

500g
Mehl
40g
Hefe frisch
1TL
Zucker
1TL
Salz
2
Eigelb
2
Eiweiß
250g
Butter
250g
Gouda gerieben
200g
Schmand
180ml
Wasser lauwarm

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here