Orbán und Putin gemeinsam bei der Judo Weltmeisterschaft in Budapest

Besuch bei der Judo WM in Budapest - MTI Fotó: Kovács Tamás

Hoher Besuch gestern bei den Judo-Weltmeisterschaften in Budapest. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán und Russlands Präsident Wladimir Putin sind gestern kurzfristig bei den Judo-Weltmeisterschaften in der Pápp-Lászlo Sportarena aufgetaucht.

Eine gute Abwechslung zu den vorher geführten Gesprächen. Einige Medien berichteten am Morgen von Judo Nachhilfe für die beiden oder wer wen wohl aufs Kreuz legen wollte…

Die beiden Staatsmänner hatten jedoch sichtlich Freude an den sportlichen Wettkämpfen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here