Onkologisches Institut Budapest: Neues Strahlentherapiegerät

Die neue Strahlentherapie / Foto: MTI/Soós Lajos

Mit rund 2 Milliarden Forint Investition wurde im Budapester Nationalen Onkologischen Institut ein neuer Linearbeschleuniger übergeben. Die Anschaffung dieses neuen Strahlentherapiegerätes wurde im Rahmen des Programmes „Gesundes Budapest“ realisiert.






        

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here