Omega Frontmann János Kóbor ist gestorben!

Omega Frontsänger / Foto: MTI/Szigetváry Zsolt

Ein schwarzer Tag für die Musikszene. János Kóbor,
der bekannte Rocksänger der Band Omega ist tot! Die 1962 gegründete und seitdem aktive Omega-Band verlor Ende 2020 bereits zwei Mitglieder.
Der Bassist László Benkő starb am 18. November und der Bassist Tamás Mihály  starb drei Tage später. 

Anfang November 2021 wurde János Kóbor für ein Jahr Frontmann der Band. Nun musste er in die Klinik für Pneumologie der SOTE und dann in die
Herz-Kreislauf-Klinik von Városmajor eingeliefert werden, wo er bis zu seinem Tod am heutigen 6. Dezember gelegen hatte.

Der Bürgermeister von Budapest beschrieb den Sänger und die Band als eine der wichtigsten Rockband Ungarns und es sei ein großer Schlag für
Ungarns Musikszene. Auf der großen Eisbahn in Budapest sollen heute den ganzen Tag die Lieder der Band gespielt werden.

Grafik: Ungarn-TV / Foto: MTI/Szigetváry Zsolt

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here