Die ungarische Band Omega rockt den Park in Budapest

Top-Konzert in Budapest: Die ungarische Musikgruppe Omega rockte jetzt beim Musikfest im Budapest Park mit dem auch im deutschen bekannten Schlager „Das Mädchen mit den Perlenhaaren“. Die Gruppe brachte enorme Stimmung gerade mit diesem Song. Der deutsche Song wurde seit 1969 zum Rock-Klassiker.

Wikipedia-Info über Omega:
1962 ging die Band Omega aus zwei Schülerbands verschiedener Schulen in Budapest hervor und hatte ihren ersten offiziellen Auftritt. Der Name „Omega“ wurde ihnen vom Veranstalter gegeben. Nach einigen Umbesetzungen veröffentlichte die Band 1966 ihre erste Single – eine Coverversion von Paint It Black. Es folgten weitere Singles, alle mit Stücken aus westlichen Ländern.

1968 erreichte die Band ihre Stammbesetzung für die ersten drei bis vier LPs:

László Benkő (Gründungsmitglied) – Trompete, Flöte, Gesang
János Kóbor (Gründungsmitglied) – Gesang
Gábor Presser – Keyboard, Gesang
Tamás Mihály – Bass
György Molnár – Gitarre
József Laux (Gründungsmitglied) – Schlagzeug, Perkussion

Die Texte schrieb die Studentin und József Laux’ spätere Frau Anna Adamis. Die Kompositionen stammten vorwiegend von Gábor Presser.
(Quelle: Wikipedia)

Weitere Videos zum Thema:

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here