Nyíregyháza-Zoo geht live mit einigen Shows

Liveshow im Zoo / Foto: MTI/Balázs Attila

Die Zoos werden mittlerweile innovativ. Um nicht aus dem gedächtnis der besucher zu geraten, veranstalten sie nun Live-Ereignisse. Wie hier gestern eine Online-Seelöwen-Show mit den kalifornischen Seelöwen (Zalophus californianus) im Nyíregyháza-Zoo, der ebenfalls aufgrund der Coronavirus-Epidemie keine Besucher derzeit empfangen darf. Der geschlossene Zoo hat begonnen, Sponsorentickets zu verkaufen, um Einnahmeverluste auszugleichen, mit denen Besucher innerhalb eines Jahres nach dem Kauf nach der Wiedereröffnung den Park besuchen können.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here