Neuer Abschnitt der Autobahn M4 wurde übergeben

Bild: MTI/Mészáros János

Ein neuer Abschnitt der Autobahn M4 wurde eröffnet, der Szolnok umgeht und eine direkte Verbindung zwischen Abony und Törökszentmiklós herstellt. Die 27 km lange Strecke wurde mit einer Investition von mehr als 125 Milliarden Ft gebaut. Die 2×2-spurige Straße ist ein weiterer Meilenstein im Leben der M4: Sie wird Szolnok vom Durchgangsverkehr entlasten und eine schnellere und sicherere Anbindung an die Komitatshauptstadt von Jász-Nagykun-Szolnok ermöglichen. Sie umfasst vier niveaugleiche Kreuzungen, zwei Rastplätze und zwei Brücken über die Flüsse Zagyva und Tisza.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here