Neue Flugverbindungen aus Deutschland und der Schweiz nach Héviz-Balaton

iphone-oktober2013 458
Flug über Ungarn – Foto: Flying Media

Besonders erfreulich für das Ungarische Tourismusamt: Der Spezialreiseveranstalter Mutsch Ungarn Reisen erweitert im April 2014 das Flugprogramm zum Regionalflughafen Héviz-Balaton (SOB) an der westungarischen Bäderstraße. Neben den bisherigen Abflughäfen Frankfurt/Main, Düsseldorf, Hamburg und Berlin bietet Mutsch Ungarn Reisen nun zusätzlich Flüge ab dem Bodensee-Airport Friedrichshafen und dem Euroairport Basel an. Die Maschinen starten samstags in der Zeit von Mitte April bis Mitte Oktober.

Neuer Flugpartner für diese Strecken ist die Chartergesellschaft Intersky. Zudem erhöht Mutsch Ungarn Reisen die Kapazitäten am Frankfurter Flughafen. In der Mainmetropole setzt der Mutsch-Partner Lufthansa ab Mitte des Jahres Boeings mit 120 Sitzplätzen ein. An den Airports Düsseldorf, Berlin und Hamburg kooperiert der Spezialveranstalter ab dem 12. April 2014 mit der  Fluggesellschaft Eurowings, einem renommierten Partnerunternehmen der Lufthansa.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here