Neue Elektrobusse in Veszprém

Bild: MTI/Vasvári Tamás

In den letzten Tagen verkehrte im Rahmen eines Pilotprojekts ein Elektrobus durch die Straßen von Veszprém. Offiziell werden nächstes Frühjahr fünf Elektrobusse in Verkehr gebracht. Im Durchschnitt ist die CO2 Emission eines Elektrobusses fast 60.000 Kilogramm weniger pro Jahr zu herkömmlichen Dieselbussen, dazu kommen noch weitere Vorteile, wie weniger Lärmbelastung und günstigere Wartung.

Als Ergebnis des nationalen Grün-Bus Programms werden 123 Busse in zehn ungarischen Großstädten durch Elektrobusse ersetzt, von 24,5 Milliarden HUF. Außerdem möchte man auch auf Busse mit modernen, umweltfreundlichere EURO 6 Motoren setzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here