NAV kauft Vierbeiner für ihr Suchhund-Trainingsprogramm

Bild: Pixabay

Das Nationale Steuer- und Zollamt von Ungarn (NAV) kauf ab jetzt Vierbeiner für ihr Suchhund-Trainingsprogramm, Besitzer können bis zum 25. August ihr Angebot per E-Mail (navkutyabeszerzes@nav.gov.hu) senden. Das Angebot muss Infos über den Spitznamen, die Rasse, das Geschlecht, den Kaufpreis des Hundes und alle Daten vom Besitzer enthalten.

Die Trainer erwarten unkastrierte Hunde im Alter von 10 bis 36 Monaten, bei bester Gesundheit, mit Impfbuch oder Reisepass, Transpondernummer oder Chip. Erfolgreiche Suchhundekandidaten erhalten nach der Auswahl eine 21-tägige Probezeit. Unabhängig von Geschlecht und Rasse können Vierbeiner in das Trainingsprogramm aufgenommen werden, wenn sie die Bedingungen der Bewerbung erfüllen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here