Mit der Autofähre am Balaton vom Südufer zum Nordufer

Balaton Autofähre - Foto: Flying Media Hungary

Viel Zeit und Geld spart man wenn man die einzige Autofähre am Balaton von Tihanyrév nach Szántód nutzt. Im Sommer fahren mehrere Fähren von den beiden Anlegestellen aus alle 40 Minuten. Die Überfahrtzeit beträgt nur zehn Minuten und das ganze hat auch noch einen kleinen „Sightseeing-Effekt“. Den schönen Ausblick über den See zu geniessen während man locker über den See schippert und das Auto mit dabei.
Karten für die Überfahrt bekommt man direkt vor Ort.

Preise für die Autofähre:

Person

580.-

Person (50% mit Ermäßigung)

290.-

Person (90% mit Ermäßigung)

60.-

Fahrrad

270.-

Motorrad, Quad

860.-

PKW

1 670.-

Beiwagenmotorrad

1 670.-

Bus bis 15 Pers.

2 320.-

Wohnwagen, Wohnmobil, Bus 16-25 Pers

3 460.-

Bus oben 25 Pers.

6 260.-

LKW
0-1 tonne Tragvermögen

1 670.-

1,01-2 Tonnen Tragvermögen

2 050.-

2,01-10 Tonnen Tragvermögen

6 260.-

über 10 Tonnen Tragvermögen

11 200.-

Lastanhänger
0-1 Tonne Tragvermögen

1 300.-

1,01-2 Tonne Tragvermögen

2 050.-

2,01-10 Tonne Tragvermögen

6 260.-

über 10 Tonne Tragvermögen

11 200.-

Sonderfahrt (in der Betriebszeit)

52 000.-

Sonderfahrt (ausser der Betriebszeit)

65 000.-

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here