MICE-Markt boomt: Ungarische Tagungsstätten besonders in der Medizinbranche gefragt

Auch als Tagungsland wird Ungarn immer beliebter: 2011 fanden hier 602 Kongresse mit rund 126.000 Teilnehmern statt. Dabei war die internationale Beteiligung hoch: Rund 80 Prozent der Besucher kamen aus dem Ausland. Mehr als 70 Prozent der Konferenzen wurden auch von deutschen Teilnehmern besucht. Rund Dreiviertel (74 Prozent) aller ungarischen Ausstellungen und Tagungen finden in Budapest statt. Wichtigstes Kernthema der Fachkongresse in Ungarn ist die medizinische Forschung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here