Mehr als 95.000 nicht gekennzeichnete Eier in einem LKW gefunden

Foto: Flying Media Hungary

Laut Anikó Petkovits haben die Mitarbeiter des NAV einen ungarischen Lkw kontrolliert, der gemäß den Transportdokumenten 11 Paletten Bioabfall abliefert.

„Als die Lieferung überprüft wurde, stellten die Kontrolleure fest, dass der LKW Eer geladen hatte – die Eier waren jedoch nicht ordnungsgemäß gekennzeichnet und ihre Herkunft somit unbekannt. Das Regierungsbüro ordnete die Vernichtung der Eier an…Und DAS vor Ostern…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here