LKW auf Abwegen auf M7!

Ein unbeladener Sattelzug ist am Nachmittag im Kreis Fejér von der Autobahn M7 in der Nähe von Székesfehérvár von der Fahrbahn abgekommen. Der Lastwagen der von Budapest in Richtung Siófok durch die Leitplanken brach prallte gegen die Bäume und Büsche die Böschung hinunter. Die Feuerwehr von Székesfehérvár mussten die Leitplanke unter dem Sattelauflieger abtrennen und zogen den LKW mit einer Kranwinde aus dem etwa acht Meter tiefen Graben. Der Fahrer des Lastwagens wurde nicht verletzt, er stieg nach dem Unfall ohne Hilfe aus der Kabine. Die Fahrbahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here