Jack, Europas größter afrikanischer Elefantenbulle kehrt zurück zum Nyíregyháza Zoo

Bild: MTI/Balázs Attila

Der 27-jährige, drei Meter große, fünf Tonnen schwere Zuchtbulle namens Jack kehrte zurück zum Sóstógyógyfürdő Tierpark bei Nyíregyháza. Jack wurde vom Park vor zwei Jahren im Rahmen des Europäisches Artenschutzprogrammes an den Basler Zoo verliehen.

Jack und seine Partnerin, die neunzehnjährige Kwanza, die zuvor in Schweden lebte, brachten 2015 und 2018 zwei kleine Elefanten zur Welt. Der Bulle wurde von den Koordinatoren des Artenschutzprogramms mit der Absicht einer weiteren Reproduktion nach Nyíregyháza zurückgebracht. Als er in Nyíregyháza ankam, war der Elefant bereits sehr unruhig, er wollte aus seinerm Container heraus, aber als er die Stimme seiner ehemaligen Pfleger hörte und erkannte, beruhigte er sich. Seine alte Unterkunft hat Jack schon wieder besetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here