Hausexplosion in Mátranovák

Bild: Feuerwehr Bátonyterenye

In der Nacht explodierte ein Haus in Mátranovák. Durch die Kraft der Explosion brach das Haus vollkommen zusammen. Mehrere Feuerwehreinheiten, der Katastrophenschutz und ein Spezielles Rettungsteam waren auch vor Ort. Während der Durchsuchung fanden sie am Ende des Grundstückes eine Person die ins Krankenhaus gebracht wurde. Danach wurden mit Hilfe von Suchhunden die Trümmer durchsucht. Grund der Explosion war wahrscheinlich ein Gasleck. Die Einheiten und Spezialisten schalteten das Grundstück von Gas und Strom ab. Andere Häuser wurden auch beschädigt, doch sie blieben alle bewohnbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here