Großer Fang: gefälschte Schuhe im Wert von fünf Millionen Forint

Bild: NAV Facebook

Mitarbeiter der Nationalen Steuer- und Zollverwaltung (NAV) kontrollierten ein Transporter auf der Autobahn M1 bei Komárom und fanden gefälschte Schuhe im Wert von fast fünf Millionen Forint (Mehr als 14.000€). Beim Wiegen des Autos stellte sich auch heraus, dass das Fahrzeug statt der erlaubten 3,5 Tonnen mehr als vier Tonnen wog.

Bei einer Durchsuchung des Gepäck- und Fahrgastraums fanden NAV-Mitarbeiter Schuhe der Marke Nike, die laut vorläufigem Gutachten Fälschungen sein sollen, die ohne Zustimmung des Markeninhabers in Verkehr gebracht wurden. Der Fahrer sagte, er wusste nicht, was er transportierte. Wegen Verletzung gewerblicher Schutzrechte und ein wegen Übergewichtige Ladung wurden Verfahren eingeleitet.

Bild: NAV Facebook

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here