Granatenfund in Budapest: Sperrung rund um den Erzsébet tér

Bauarbeiter haben heute in der Innenstadt Budapests, in der Nähe des Erzsébet tér Granaten gefunden. Der Kampfmittelräumdienst bestätigte eine sowjetische 152 Millimeter Gewehrgranate sowie weitere Granatenfunde deutscher Herkunft. Das Gebiet wurde weiträumig abgesperrt und die Entschärfung und Beseitigung der Granaten hat am Nachmittag begonnen.

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here