Gefahrgut LKW auf M44 umgekippt!

Bild: Feuerwehr

Ein geffahrgut-LKW geriet gestern Nachmittag auf der M44 von der Fahrbahn ab und kippte in den Graben Der Unfall ereignete sich im Gebiet Kunszentmárton auf der Seite nach Kecskemét. Feuerwehren aus Kunszentmárton, Szolnok und Tiszaföldvár sowie das mobile Katastrophenschutzlabor des Landkreises Csongrád-Csanád und der Katastrophenschutzdienst des Landkreises Jász-Nagykun-Szolnok wurden an die Einsatzstelle gerufen. Spezialisten des mobilen Labors führten mehrere Messungen durch, bei denen keine Leckage am Fahrzeug festgestellt wurde. Die ankommenden Einheiten sicherten das Fahrzeug und den Standort bis zum Eintreffen der Bergungsfahrzeuge. Der Gefahrenstoff wurde umgeladen. Es folgte eine technische Bergung des Fahrzeugs. Während der Bergung gab es eine komplette Straßensperre.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here