Flächenbrände: Die Feuerwehr ist im Einsatz

Bild: Feuerwehr Kisbér

In der ersten Hälfte der Woche wurde die Feuerwehr auf zwei große Brände im Freien aufmerksam gemacht. Die Stoppelfelder zwischen Réde und Bakonysárkány brannten am Dienstagnachmittag auf fast zehn Hektar. Die Feuerwehr von Kisbér, Császár und Réde wurden zum Brand alarmiert und löschten die Flammen. Wegen dem starken Wind war die Gefahr groß, dass sich das Feuer schnell verbreitet. Die Einheiten konnten mit einem Großeinsatz die Flammen bekämpfen.

Auch brannte am Mittwochmorgen zwischen Ács und Nagyszentjános entlang der Eisenbahnlinie auf einer Fläche von fast zweitausend Quadratmetern. Die Feuerwehrleute von Ács und Komárom konnten das Feuer löschen, es traten keine materiellen Schäden auf.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here