Filmdreh in Csákberény

Bild: MTI/Vasvári Tamás

In Csákberény wird ein neuer, ungarischer Film gedreht. Der Film ‚Ítélet és kegyelem‘ (auf Deutsch: Urteil und Gnade) basiert auf dem Roman von Antal Sobor und letztes Jahr wurde diese Geschichte auch im Vörösmarty Theater als Stück vorgeführt. Es ist eine wahre Geschichte aus der Ungarischen Revolution von 1848-49, welche wirklich in Csákberény passiert ist. Am 24. November war der letzte Drehtag von insgesamt 15 im Dorf. Die meisten Szenen wurden hier gedreht, doch es gibt auch andere Orte wo die Kamera lief. Infos über die Veröffentlichung gibt es noch nicht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here