Feuer in Hochhaus in Zalaegerszeg!

Dichter Rauch aus dem Mehrfamilienhaus Foto: Feuerwehr
Zalaegerszeg

Großalarm für die Feuerwehren heute in Körmend. Aus einer vierstöckigen Wohneinheit in Zalaegerszeg drang dichter Rauch aus den Fenstern. Die Feuerwehr evakuierte umgehend sieben Menschen und zwei Hunde aus dem Wohngebäude. Nach ersten Erkenntnisse brach im Erdgeschoss des Hauses ein Feuer aus. Der Rauch zug durch das ganze Treppenhaus, sodaß die Bewohner teils von ihren Balkonen gerettet werden mussten. Die Feuerwehr konnte mit mehreren Löschangriffen verhindern, daß sich das Feuer auch auf weitere Stockwerke ausdehnte. Schadenshöhe und Ursache wird nun von Brandsachverständigen ermittelt. Nach ersten Meldungen wurde glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt.


        

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here